Willkommen im Spielzeugmuseum Spiez

Nach mehreren hundert ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden unserer aktiven Vereinsmitglieder und Dank tatkräftiger Unterstützung von zwei ehrenamtlichen Hobby-Handwerkern, sind wir stolz, müde und sehr erfreut, dass das Spielzeugmuseum-Thun, welches die Segel bereits im Jahr 2005 gesetzt hat, nun unter dem neuem Namen Spielzeugmuseum-Spiez weiter segelt.

Das Spielzeugmuseum hat die Ausstellung unter das Motto „Spielend lernen“ gestellt. Es wird eine erlesene Sammlung von Spielsachen gezeigt, mit welchen schon unsere Ur- und Grosseltern gespielt haben.

Das Museum stellt ein breites Spektrum der Spielzeugwelt ab dem Anfang des 19. Jahr-hunderts bis in die Neuzeit aus; Puppen, Puppenstuben, Krämerläden, Teddybären, Holz- und Blechspielzeug, Eisenbahnen, Zinnsoldaten und vieles mehr.

Wir laden Sie ein, diese Kostbarkeiten aus früherer Zeit „neu“ zu entdecken und freuen uns Sie damit zu begeistern.